Schneckerl auf dem Roten Stuhl und als Sänger. Fußballstar, Fußballtrainer und Familienvater, Herbert Prohaska, war am Freitag, als Interviewpartner von Bernhard Egger, vorerst auf dem Roten Stuhl und danach als Sänger auf der Bühne im Kulturhaus Hirschbach.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 05. Oktober 2019 (10:22)

Ein überaus interessanter und kultureller Beitrag war das Interview, welches Bernhard Egger mit Herbert Prohaska, über sein Leben seine Kariere und seine Familie führte.

 

Nach einer Pause im zweiten Teil des Abends, stand der ehemalige Fußballer, als Sänger, mit der Gruppe „The Real Holy Boys“ auf der Bühne und begeisterte das zahlreiche Publikum.

Ein von Anton Koller gemaltes Porträt des Fußballers und weitere gemalte, bekannte Fußballstars schmückten den Aufenthaltsraum der Truppe.

Näheres lesen Sie in der nächsten Printausgabe der NÖN Gmünd.