Regisseur Ockermüller singt mit Mundl. Kurt Ockermüller, der seit Jahren seinen Zweitwohnsitz in Hoheneich aufgeschlagen hat, führte bekanntlich bei zahlreichen „Ein echter Wiener geht nicht unter“-Serien Regie.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 24. Februar 2020 (11:47)
privat

Am 24. Februar kommt es genau um Mitternacht zu einem besonderen Treffen von Ockermüller, Karl Merkatz und weiteren Vertretern des Sackbauer-Clans, das die Fernsehzuschauer miterleben können.

Auf ORF 2 wird  „Aus dem Archiv“ geplaudert - diesmal mit dem allseits bekannten Mundl. Kurt Ockermüller wird dabei sein Können am Klavier beweisen und gemeinsam mit Mundl, Fini, Karli & Co. singen.