Kulturimpuls: Auftakt mit Pepi Hopf im Kulturbahnhof

Erstellt am 24. Jänner 2023 | 16:02
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8579035_gmu04treff_litschau_pepi_hopf.jpg
Pepi Hopf (links) und Organisator Ernst Köpl starteten ins neue Programm des Kulturimpuls Litschau.
Foto: C. Deutsch
Einen emotionalen Auftakt gab es für den 21. Litschauer Kulturimpuls: Die mittlerweile schon fast traditionelle „Kabarett-Auftaktparty“ führte am Freitagabend Pepi Hopf in den Litschauer Kulturbahnhof.
Werbung
Anzeige

Dieser startete mit viel Schmäh ins Litschauer Kulturjahr. Mit „Krisenlösungen“ beschäftigte er das Publikum von Beginn an - mit viel Witz und trotzdem auch teilweise ernsten Themen sorgte er für viele Lacher. Der Abend klang bei Gesprächen und dem einen oder anderen Gläschen aus.

Die NÖN hat im Vorfeld Karten für das Kabarett verlost, gewonnen haben Jutta Jaksch aus Weitra und Anton Hauer aus Neu-Nagelberg. Weiter geht es am 24. Februar mit Benedikt Mitmannsgruber im Theater- und Feriendorf.

Werbung