Mühlgassen-Parkplatz: "Nur noch ein Schandfleck". Reges Feedback gab es auf die NÖN-Story über pöbelnde Jugendliche in der Gmünder Bahnhofshalle ohne Rücksicht auf Corona-Schutzvorgaben.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 04. Mai 2021 (16:11)
Usercontent, privat

Unter anderem gab eine Leserin an, sich schon im November über Zustände bis hin zu einem Burschen, der am Rad seine Runden gedreht habe, beschwert zu haben – „ohne Konsequenzen“. Eine andere Leserin beklagt, dass sich seit dem Bericht das Problem eben auf den Mühlgassen-Parkplatz verlagert habe, mit heftiger Verunreinigung. Sie schickt Bilder mit: „Es sind katastrophale Zustände, die Situation hat sich seit dem Wochenende massiv verstärkt.“ Der Ort sei nur noch ein Schandfleck.