Nach Ausritt Fahrt fortgesetzt. Die Feuerwehr St. Martin kam am 25. Juni gegen 15.35 Uhr einer Fahrzeuglenkerin zu Hilfe. Sie war mit ihrem Auto in der Nähe des Badeteiches von der Straße abgekommen.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 26. Juni 2020 (09:14)
FF St. Martin

Die Floriani zogen das Auto mit der Seilwinde aus dem Straßengraben. Die bei diesem Ausritt unverletzt gebliebende Lenkerin konnte danach ihre Fahrt fortsetzen. Um 16.15 Uhr war dieser Feuerwehreinsatz abgeschlossen.