St. Martin: Lkw-Bergung mitten in der Nacht. 15 Mitglieder der Feuerwehr St. Martin wurden am 19. Jänner um 0.37 Uhr aus ihren Betten geholt. Sie mussten einem voll beladenen Sattelzug helfen.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 20. Januar 2021 (10:09)

Der Sattelzug war auf der L8294 im Ortsteil Zeil auf der schneebedeckten Straße ins Bankett gekommen. Mit der Seilwinde wurde der Brummer auf die Fahrbahn zogen und mit der Abschleppstange am Einsatzfahrzeug zog man  dieses Fahrzeug auch noch den Berg hinauf.

Der Lkw-Lenker konnte die Fahrt danach fortsetzen. Gegen 2.45 Uhr war dieser Einsatz beendet.