Unserfrau-Altweitra

Erstellt am 08. Februar 2019, 12:22

von Markus Lohninger

Unfall auf B41: Was wurde aus der Unglücks-Katze?. Ein Frontal-Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B41 bei Altweitra hatte am Nachmittag des 6. Februar drei schwerverletzte Menschen gefordert.

Redaktion

Auslöserin für den Unfall, über den NÖN.at als erstes Medium berichtet hatte, war laut Landespolizeidirektion NÖ ein Katze, die aus einer Transportbox entkommen war und dadurch die Fahrerin aus Wien abgelenkt hatte.

Die zentrale Frage, die seither wiederholt von NÖN-Lesern in den Waldviertler Newsroom gekommen ist: Wie geht es eigentlich der Katze nach ihrem folgenschweren Fluchtversuch aus der Box?

Seitens der Polizei kann dazu keine positive Nachricht überbracht werden: Sie überlebte als einzige Passagierin den Unfall nicht, verstarb an Ort und Stelle.