Erfolgreich bei Redewettbewerb

Erstellt am 21. Juni 2022 | 06:21
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8383347_gmu24brandeis.jpg
Martina Brandeis holte sich den „Excellence Speaker Award“.
Foto: privat
In vier Minuten die Botschaft zum Thema „Unternehmen brauchen Menschen mit Persönlichkeit“ verpacken und sich damit einer Jury stellen: Martina Brandeis, gebürtige Wienerin und inzwischen Wahl-Nondorferin, hat das geschafft.
Werbung

Sie hat sich bei einem Redewettbewerb in Mastershausen (Deutschland) mit 140 Teilnehmern aus 19 Nationen gemessen.

In der Kategorie Businessmentaltraining hat sie den „Excellence Speaker Award“ geholt. Besondere Herausforderung war die kurze Zeit, in der das Publikum überzeugt werden sollte.

„Es war wirklich schwierig, in dieser Zeit alles unterzubringen“, sagt Martina Brandeis. Aber: „Das Reden und Vortragen hat mich schon immer interessiert. Ich mag es, Themen zur Sprache zu bringen und Menschen damit zu erreichen.“ Für Brandeis war es der erste Wettbewerb, an dem sie als Rednerin teilgenommen hat – und der habe jedenfalls Lust auf mehr gemacht.

Auch beruflich beschäftigt sie sich mit Mentaltraining, ist zudem im Personalmanagement tätig. Gebürtig kommt Martina Brandeis aus Wien – der Liebe wegen zog es sie nach Nondorf (Gemeinde Hoheneich).

Werbung