Speed & Fun in Burgstadt Heidenreichstein. „Heidenreichstein Creaktiv“ lässt alte Tradition aufleben: Vorbereitungen für Seifenkistenrennen auf eigens angelegter Rennstrecke laufen. NÖN verlost Teilnehmer-Pakete.

Von Franz Dangl. Erstellt am 20. Juli 2019 (04:30)
F. Dangl
Michael Dorfmeister und Alice Wittig freuen sich schon auf viele Teilnehmer und Zuschauer beim Seifenkistenrennen in Heidenreichstein.

Spielberg ist für heuer Geschichte – es lebe das „Rennspektakel“ in Heidenreichstein: Unter diesem Motto wird am 31. August eine alte Tradition neu ins Leben gerufen.

Auf einer eigens angelegten Rennstrecke bei der Mittelschule veranstaltet „Heidenreichstein Creaktiv“ ein Seifenkistenrennen für Groß und Klein, Alt und Jung. Gestartet wird in drei Klassen mit Teilnehmern beider Geschlechter im Alter von 8 bis 88 Jahren. Natürlich können selbstgebaute Fahrzeuge mitgebracht werden, die vorher eine technische Abnahme erhalten. Gegen eine geringe „Mautgebühr“ stehen aber auch Mietfahrzeuge zur Verfügung. Voranmeldungen sollen so bald wie möglich möglich sein (www.seifenkistenrennen.w4creaktiv.at).

"Wir freuen uns auf viele Teilnehmer"

Während der Vormittag des 31. August für Trainingsfahrten und technische Abnahmen zur Verfügung steht, erfolgt der offizielle Rennstart um 13 Uhr. „Wir freuen uns auf viele Teilnehmer, aber auch auf zahlreiche Zuschauer, die die Fahrer kräftig anfeuern“, so Organisator und Ideengeber Michael Dorfmeister, der hofft, dass die Premiere der Startschuss zu einer langfristigen Wiederbelebung einer alten Tradition in Heidenreichstein sein wird.

Parkplätze sind über die Zufahrt von der Altmannserstraße reichlich vorhanden.

Mit der NÖN dabei!

Ein Zuckerl zum Seifenkistenrennen gibt es für NÖN-Leser: In Zusammenarbeit mit dem Organisator werden vier Tickets für die kostenlose Teilnahme inklusive Mietgebühr für ein Leihfahrzeug sowie ein Gratisgetränk pro Gewinner verlost. Zur Teilnahme eine Postkarte oder ein E-Mail mit dem Kennwort „Seifenkiste“ unter Bekanntgabe von Alter, Wohnort und Telefonnummer an den NÖN Newsroom Waldviertel, 3902 Vitis, Ziegelofenstraße 3, bzw. redaktion.gmuend@noen .at schicken – und schon ist man bei der Verlosung am 26. Juli (unter Ausschluss des Rechtsweges) dabei!