Fahrerflucht nach gerammter Ortstafel: Fahndung läuft. Lenker fuhr an Ortstafel "Kurzschwarza" an und beging Fahrerflucht.

Von Karl Tröstl. Update am 27. Februar 2020 (09:04)
Karl Tröstl

Ein fahrerflüchtiger Lenker fuhr am Faschingsdienstag nachmittags, durch das Ortsgebiet von Langschwarza. Dabei dürfte der Lenker kurz vor der Ortstafel Kurzschwarza, aus welchem Grund auch immer, rechts über den Randstein, von der Fahrbahn abgekommen sein.

Der Lenker fuhr mit dem rechten Räderpaar auf dem Bankett weiter, dabei stieß das Fahrzeug gegen den Rahmen der Ortstafel Kurzschwarza. Die Ortstafel wurde geknickt und erheblich beschädigt. Großes Glück, dass das Fahrzeug nicht über die Böschung gekippt ist und infolgedessen im Schwarzabach zu Liegen kam.

Da der Schaden bis jetzt weder bei der Polizei noch beim Straßendienst gemeldet wurde, entstand der Straßenmeisterei Schrems ein Schaden in der Höhe von rund 500,- Euro Material und Arbeitszeit.

Die Polizei erhielt dazu einen Hinweis von Zeugen und sucht jetzt einen Peugeot mit Mödlinger Kennzeichen.