Auffahrunfall beim Moto-Cross-Gelände. Zu einem Auffahrunfall kam es gestern Nachmittag auf der B41 kurz nach Schrems.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 10. Oktober 2020 (10:35)
FF-Niederschrems

Ein Pkw-Lenker, der an seinem Wagen einen Anhänger angekoppelt hatte, wollte im Bereich des Steinbruches rechts zum Moto-Cross-Gelände abfahren. Dieses Manöver dürfte der dahinter fahrenden Audilenker übersehen haben.

Er krachte in den Anhänger, auf dem sich eine Moto-Cross-Maschine befand.

Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Die Feuerwehren Schrems und Niederschrems sorgten für die Fahrzeugbergung.