Bockbiersaison ist gestartet. Am 25. Oktober war es soweit: In der Schremser Brauerei wurde das diesjährige Starkbier, der Weihnachtsbock, verkostet.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 28. Oktober 2019 (09:49)

Die Brauerei lud die Bevölkerung zur Verkostung des süffigen und vollmundigen Bieres ein. Braumeister Karl Trojan begrüßte die Besucher und erzählte auch einiges über Bier. Das Bockbierrezept kreierte die Mönche, um in der Zeit des Fastens zumindest ein stärkeres Bier zu trinken haben.

Der Bieranstich wurde von Bürgermeister Karl Harrer durchgeführt. Assistiert wurde ihm von der Abgeordneten zum Nationalrat Martina Diesner-Wais. Weiters waren auch die Landtagsabgeordnete Margit Göll und zahlreiche Gemeindefunktionäre, wie Vizebürgermeister Peter Müller und Stadtrat Michael Preissl, anwesend.

Ein zweites Fass Bier wurde im Hof der Brauerei angeschlagen. Freibier gab es, solange der goldene Gerstensaft in den beiden Fässern vorhanden war. Ebenso konnte man im Filterkeller Gratisbier verkosten.

Mit einigen Verkaufsständen von Speisen herrschte regelrechte Feststimmung, welche von „HaLiBo live“ musikalisch umrahmt wurde.

Manche Gäste verweilten noch sehr lange und feierten den ersten Bockbieranstich in diesem Jahr mit dem Baumeister.