Fahrerflüchtiger nach Unfall rasch ausgeforscht. Am Parkplatz der Billa-Filiale in der Schulgasse in Schrems ereignete sich am 20. Mai zwischen 9 und 11 Uhr ein Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht, wobei die Glas-Fassade der Filiale schwer beschädigt wurde.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Mai 2019 (14:52)
Polizei
„Jö schau“, dürfte sich ein Autofahrer in Schrems angesichts der neuen Aktion von Billa gedacht haben. Den angerichteten Schaden hätte er dennoch melden müssen.

Nachdem sich bei der Polizei ein Zeuge gemeldet hat, konnte ein Bürger aus der Gemeinde Schrems als Schadensverursacher ausgeforscht werden.