Feuershow beim Naturparkfest im Unterwasserreich. Bereits zum 5. Mal lud das Unterwasserreich zum Naturparkfest ein.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 11. August 2019 (08:41)

Die Beschäftigten hatte viel Mühe und Zeit investiert, um wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Leider war der Wettergott nicht sehr gnädig und es kamen immer wieder Regenschauer. So musste aus Tschechien engagierte Artistengruppe, Chudadlo, immer die Regenpausen für ihre 3 geplanten Auftritte im Freien nutzen.

Trotz allem waren Shows sehr sehenswert und begeisterten das Publikum. „Wir brauchen freien Himmel, überhaupt für die Feuerakrobatik“ meinte einer der Artisten. Das Publikum war begeistert, überhaut die Kinderaugen leuchteten.

                                                                                                                                 

Mehr lesen sie in der nächsten Printausgabe der NÖN Gmünd.