Start für Jobmesse: der erste Tag in Bildern

Am Freitagvormittag wurde die 11. Waldviertler Jobmesse - sie findet heuer in der Stadthalle in Schrems statt - eröffnet. Weil der Lehrlingsmangel vielerorts groß ist, war der Andrang von Unternehmen heuer besonders stark.

Anna  Hohenbichler
Anna Hohenbichler Erstellt am 24. September 2021 | 16:46

Wirtschaftsforum Waldviertel-Obmann Christof Kastner betonte auch in seiner Eröffnungsrede, dass Betriebe derzeit auf Hochdruck nach Lehrlingen suchen.

Der Schremser Bürgermeister und "Hausherr" Karl Harrer hatte die Jobmesse schon zum dritten Mal in der Granitstadt zu Gast: "Die Messe soll Jugendlichen ein Signal geben. Es lohnt sich auch heute noch, einen Beruf zu erlernen und im Waldviertel zu arbeiten", meinte er. Andreas Hartl vom Wifi NÖ ergänzte: "Die Jobmesse ist eine beeindruckende Leistungsschau der Unternehmen und Institutionen im Waldviertel."

Die Waldviertler Jobmesse ist am Samstag auch noch geöffnet, nämlich von 9 bis 15 Uhr. Zur selben Zeit findet auch die Impfaktion in der Stadthalle Schrems statt.