Wörnharts: Lkw krachte in Haus. In Wörnharts kam es am frühen Vormittag des 16. Februar zu einem spektakulären Unfall.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 16. Februar 2021 (10:45)

Aus bisher ungeklärter Ursache krachte ein Lkw-Zug gegen ein unbewohntes Haus. Der Unfall ereignete sich auf einem geraden Straßenabschnitt. Der Lkw-Lenker wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Das Haus wurde ziemlich beschädigt. Die Feuerwehren Großotten, Großschönau und Jagenbach übernahmen die schwierige Lkw-Bergung.

Die Bergung des kaputten Lkw führte eine Spezialfirma durch, Unterstützung dabei kam von den Floriani aus Großotten, die auch das ziemlich beschädigte Haus gesichert und danach einen Zaun rundherum errichtet haben.

Während dieser Arbeiten wurde die Ortsdurchfahrt von Wörnharts gesperrt. Der Verkehr wurde über Thaures und Großotten umgeleitet.