Eberweis

Erstellt am 27. Juni 2018, 16:16

von Michael Schwab

Tag für guten Zweck. Der USV Eberweis sammelte beim Sporttag 6.000 Euro für den guten Zweck. Zwölf Mannschaften traten zum Turnier an.

Ganz im Zeichen des guten Zwecks stand der diesjährige Sporttag des USV Eberweis am Samstag.

Im Vorjahr hatte der Verein für die Verlegung von Kanal, Strom und Wasser zum Sportplatz eine Bausteinaktion ins Leben gerufen, von der ein Teil des Geldes an die Rettungshundebrigade Heidenreichstein, das Jugendrotkreuz Heidenreichstein, den Verein „Zuversicht“ und die Stadtkapelle Heidenreichstein geht.

Rund 6.000 Euro konnten für den guten Zweck zur Verfügung gestellt werden. Bei einem Würfelspiel konnten sich die Vereine wertvolle Bonuspunkte holen.

Auch der Sport kam nicht zu kurz – zwölf Mannschaften traten zum Fußballturnier an. Die Rettungshundebrigade führte das Können ihrer Hunde vor, und am Abend warteten auch einige Showeinlagen auf die Gäste.