Lkw kam von Waldweg ab: Feuerwehr musste ausrücken. Die Feuerwehr St. Martin musste am 24. Oktober kurz vor 17.30 Uhr einen mit Holz beladenen Lkw aus einer misslichen Lage befreien.

Erstellt am 25. Oktober 2018 (10:12)

Der Lkw war von einem Waldweg abgekommen und konnte  weder vor noch zurück. Die sieben Mitglieder der Feuerwehr St. Martin zogen den Brummer mit der Seilwinde ihres Rüst-Löschfahrzeuges  auf einen befestigten Untergrund. Der Einsatz dauerte eine Stunde.