Kinder-Preisfischen. 20 Kinder waren am 28. April nach Steinbach zum Sedetkateich gekommen, um dort am Kinderpreisfischen teilzunehmen.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 30. April 2018 (08:00)

Der Sieger Mario Weinstabl (5 Jahre) konnte einen 6,8 kg schweren Spiegelkarpfen und einen 3 kg schweren Schuppenkarpfen an Land ziehen – jedoch nur mit Papas Hilfe „Do muast ma jetzt schon helfen Papa, der is jo so schwer!“ rief er.

Ein weiterer toller Fang war ein Hecht mit 3,4 kg und 80 cm Länge. Nach der Siegerehrung bekam jedes teilnehmende Kind eine Tüte Eis vom Stadt Cafe Schrems, welches der Fischereiverein Gmünd/Steinbach ebenso wie die Verpflegung der Kinder sponserte.


Mehr dazu