Roßbruck: Nächster Crash auf der B41. Am Sonntag krachte es erneut auf der B41 zwischen Schrems und Karlstift.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 15. Mai 2017 (09:12)

Beim Einfahren in die Kreuzung mit der L8290 hatte ein Fahrzeuglenker das von links kommende Fahrzeug übersehen.

Bei dem Zusammenstoß wurden vier Personen verletzt - darunter auch zwei Kinder. Die Verletzten wurden ins Landesklinikum Zwettl transportiert.

Die Feuerwehr St. Martin kümmerte sich um die Fahrzeugbergung und Reinigung der Fahrbahn.