Feuerwehr sammelt bei Christbaum-Abholung

Spenden für Müllauer bei Feuerwehr Unserfrau möglich.

Erstellt am 14. Januar 2022 | 05:34
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8265804_gmu02christian_m.jpg
Christian Müllauer leidet an Covid-Nachwirkungen.
Foto: Archiv

Erstmals findet in Unserfrau eine Christbaum-Abholung statt – die Feuerwehr stellt sich dabei in den Dienst der guten Sache: Bei der Abholung am 15. Jänner wird um Spenden für Christian Müllauer aus Brühl gebeten, der wie berichtet seit seiner schweren Corona-Erkrankung mit körperlichen und finanziellen Problemen zu kämpfen hat.

„Das Schicksal von Christian Müllauer aus unserer Nachbarortschaft lässt uns nicht kalt. Wir wollen ihn unterstützen und hätten eigentlich vorgehabt, gemeinsam mit dem Rotary-Club Weitra im Rahmen der Christbaumabholung ein Knutfest zu veranstalten, dessen Erlös an den Brühler geht. Leider ist diese Veranstaltung wegen Corona derzeit nicht möglich“, sagt der Kommandant der Feuerwehr Unserfrau, Dominik Pesendorfer.

Trotzdem werden die Floriani komplett abgeräumte Christbäume, die am 15. Jänner ab 13 Uhr vor den Häusern in Unserfrau deponiert sind, abholen. „Wer Christian unterstützen will, kann uns dabei gerne eine Spende für ihn übergeben bzw. übermitteln“, betont Pesendorfer. Ein „Knutfest“ zum gemeinsamen Verbrennen der Christbäume soll zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, die Bäume werden dafür beim Feuerwehrhaus zwischengelagert.