Wurde Hund vergiftet? . Unbekannter Täter soll Hund vergiftet haben. Bestätigen lässt sich das aber nicht.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. August 2019 (04:34)
shutterstock.com/Cryptographer

Im Gmünder Wohngebiet Wasserfeld soll vor mehreren Tagen ein Hund vergiftet worden sein – das wurde jedenfalls bei der Polizei angezeigt.

„Es liegt allerdings keine toxikologische Untersuchung vor und der Hund ist bereits weg“, berichtet Bezirkspolizeikommandant Wilfried Brocks. Die Verdachtslage lässt sich also nicht mehr bestätigen.
Erst vor wenigen Wochen sei ein ähnlicher Fall angezeigt worden, so Brocks: „Wenn es um angebliche Vergiftungen geht, schrillen die Alarmglocken. Oft sind es aber nur Gerüchte.“ 

Umfrage beendet

  • Vergiftung: Habt ihr Angst um eure Vierbeiner?