"Danke fürs Daheimbleiben!!!!". Interessante Ansicht der Bundesstraße B41 im vierspurigen Bereich zwischen Schrems und Gmünd: Die meistbefahrene Straße des Waldviertels präsentierte sich der NÖN-Leserin Elisabeth Pfeiffer am Palmsonntag, 11 Uhr, völlig menschenleer.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 05. April 2020 (16:35)
Elisabeth Pfeiffer

"Danke fürs Daheimbleiben!!!!"  schreibt Pfeiffer angesichts der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus an die NÖN: " Bitte haltet noch durch, dann können wir uns alle irgendwann wieder gesund in die Arme nehmen."