E-Bikerin von Kastenwagen gestreift. Eine 77-jährige Weitraerin, die mit ihrem Elektrofahrrad in Weitra unterwegs war, wurde von einem Kastenwagen gestreift. Beim Sturz wurde sie leicht verletzt, nahm aber keine ärztliche Versorgung in Anspruch.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 04. September 2019 (13:12)
moreimages/Shutterstock.com
Symbolbild

Die Weitraerin radelte am Dienstag gegen 14.40 Uhr von der Stadt zum Weitraer Kreisverkehr. Dabei überholte sie ein Kastenwagen Renault Master, der von einem 47-jährigen Slowaken gelenkt worden ist. Beim Überholen streifte rechte Außenspiegel des  Kastenwagens die Radfahrerin am linken Ellbogen, dadurch stürzte die Radlerin. Sie erlitt leichte Verletzungen.