Nach Unfalltod Spendenkonto für Kinder eingerichtet. Große Unterstützung für Kinder von Isabella Dolezal.

Erstellt am 23. Februar 2017 (04:08)
privat
Isabella Dolezal

Nach dem Unfalltod der ehemaligen Weitraerin Isabella Dolezal (34) im Bezirk Mistelbach am 1. Februar war die Betroffenheit groß – viele wollen die drei Kinder der Verstorbenen im Alter von zwölf, sieben und vier Jahren unterstützen. Daher hat die Stadtgemeinde ein Treuhandkonto bei der Waldviertler Sparkasse Bank AG eröffnet, das sie auch selbst verwaltet.

„Damit soll den Kindern, die von der Großmutter aus Wetzles betreut werden, geholfen werden“, betont Bürgermeister Raimund Fuchs.

Ab sofort können Spenden auf das „Spendenkonto Kinder Dolezal“ (IBAN: AT91 2027 2000 0069 0107) einbezahlt werden.