Rot-Kreuz-Ball im Schloss. Das Rote Kreuz Weitra lud am vergangenen Samstag in den Weitraer Schlosshof zum dritten Rot-Kreuz-Ball. Es war eine tolle Ballnacht im "schönsten Ballsaal des Bezirkes Gmünd", wie Bezirkshauptmann Stefan Grusch betont hat.

Von Karin Pollak. Erstellt am 26. Mai 2019 (08:31)

Schon die Eröffnung durch die Sport-Aktrobatinnen aus Dobersberg hatte es in sich. Fleißig wurde das Tanzbein zu den Klängen der Band "Jetzt" geschwungen. Unter den vielen Ballbesuchern waren auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Landesrettungskommandant Werner Kraut sowie zwei Vertreter von der Wasserwacht Pottsdam.

Mehr über diesen eindrucksvollen Ball gibt es in der Gmünder NÖN am Mittwoch.