Wespen bauten Fernsehkabel im Nest ein. Eine besondere Überraschung erlebte eine Familie in Eisgarn. Als die Hausbesitzerin nach einiger Zeit wieder mal den Dachboden betrat, fand sie ein überdimensionales verlassenes Wespennest vor.

Von Franz Dangl. Erstellt am 04. Januar 2020 (14:16)

Dieses Nest weist einen Durchmesser von rund 70 Zentimetern auf. Im kunstvoll gearbeiteten Gebilde ist sogar das Fernsehkabel mit eingebaut worden, was den Senderempfang jedoch keineswegs schmälert. "Wir lassen es noch einige Zeit hängen, da es ja wirklich schön ist und niemanden stört", so die Bewohnerin.