Geklaut wird alles: Wildkamera weg. Zu einem ungewöhnlichen Diebstahl kam es im Kleinpertholzer Jagdrevier: Wildkamera wurde entwendet.

Von Franz Dangl. Erstellt am 12. August 2019 (04:51)
F. Dangl
Herbert Hörmann beklagt ungewöhnlichen Diebstahl.

Als renommierter Autohändler sieht sich der Heidenreichsteiner Herbert Hörmann ja des Öfteren mit Diebstählen konfrontiert, denn trotz vieler Sicherheitsvorkehrungen steigen die Entwendungen der fahrbaren Untersätze stetig an. Nun wurde der Unternehmer, der in seiner Freizeit als leidenschaftlicher Waidmann unterwegs ist, allerdings mit einem trotzdem alles andere als alltäglichen Eigentumsdelikt konfrontiert.

„In unserem Jagdrevier Kleinpertholz, nahe Wielandsberg, ist eine Wildkamera entwendet worden. Unsere Jagdgemeinschaft hat natürlich Anzeige erstattet und hofft auf eventuelle Hinweise, die zur Aufklärung führen könnten“, so Hörmann. Er zeigt sich ob des Diebstahls verwundert: „Wer braucht denn schon so ein Gerät?“

Ob es sich gar nicht um einen klassischen Diebstahl handelt, sondern eher als ein Beweismittel für besser nicht herzuzeigende zwischenmenschliche Handlungen vernichtet wurde?