Ein Kirtag voller Höhepunkte in St. Peter. Peterlfeuer, St. Peterer Meile und Kirtagsstandln lockten zahlreiche Besucher an.

Von Sabine Hummer. Erstellt am 24. Juni 2019 (12:01)

Die 41. Auflage des St. Peterer Kirtags, veranstaltet von der Wirtschaft rund um Obfrau Renate Vogel, war wieder ein voller Erfolg. Traditionell wurde bereits am Freitagabend mit dem Entzünden des Peterlfeuers gestartet, ehe am Samstag das Laufspektakel der „St. Peterer Meile“ über die Bühne ging. Im Anschluss an die Siegerehrung, bei der Domenik Vizani und Julia Stöger von Bürgermeister Johannes Heuras zu den neuen Ortsmeistern gekürt wurden, wurde zum Marktfest geladen.

Trotz eines heftigen Regengusses wurde bei bester Bewirtung durch die St. Peterer Vereine bis in die späte Nacht gefeiert und getanzt. Am Sonntag beherrschten die Kirtagsstandeln und Stände der Gewerbetreibenden den Marktplatz und lockten viele Kirtagsbesucher zum Flanieren und Kaufen an. Höhepunkt war die große, von Kabarettist Walter Kammerhofer moderierte Tombola, bei der ein nagelneuer Ford Fiesta, gesponsert von der St. Peterer Wirtschaft, verlost wurde.