Gehsteige sollen die Raser bremsen. Kanal am mittleren Markt fertig. Heuer werden Straßen saniert und verkehrsberuhigt.

Von Hermann Knapp. Erstellt am 23. Januar 2019 (05:31)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bürgermeister Martin Schlöglhofer mit dem Plan für die Straßensanierung.
Knapp

Die Erneuerung des Kanals im Bereich mittlerer Markt ist abgeschlossen. Im Frühjahr wird nun mit der Wiederherstellung der Fahrbahn begonnen. „Mit der Gehsteiggestaltung werden wir auch zur Verkehrsberuhigung bei den Kreuzungen Wallseer Straße und Austraße beitragen, wo derzeit oft zu schnell gefahren wird“, kündigt Bürgermeister Martin Schlöglhofer an.

In der Wallseer Straße selbst sind ja auch Maßnahmen geplant, um Raser zu bremsen. Die können aber erst umgesetzt werden, wenn auch dort der Kanal saniert ist. Die Arbeiten werden ebenfalls im Frühjahr starten.

„Wenn die Wallseer Straße fertig ist, haben wir die Kanalsanierung im Ort fast abgeschlossen. Schon meine Vorgänger haben ja mit dieser wichtigen Investition in die Infrastruktur begonnen“, sagt der Ortschef. Alt ist der Kanal nur noch im Bereich vom Rathausplatz bis zur Billa-Kreuzung. Eine Befahrung mit einer Kamera hat aber ergeben, dass er eigentlich noch dicht ist und eine Sanierung nicht drängt.

Praktisch abgeschlossen ist auch die Verlegung der Wasserleitung in Krenstetten. Nur ein Strang zur Siedlung Kaisereiche fehlt noch. Insgesamt werden nun rund 80 Haushalte versorgt.