Zwei Festtage zum 25-Jahr-Jubiläum in Behamberg. Vokalensemble „d‘ Huznbleiba“ feierte mit zwei musikalischen Abenden Geburtstag

Von Franz Putz. Erstellt am 24. Februar 2020 (10:02)

Das Vokalensemble „d‘ Huznbleiba“ veranstaltete am vergangenen Freitag und Samstag jeweils einen musikalisch komödiantischen Abend im Kultursaal in Behamberg. Anlass für diese Veranstaltungen war das 25-jährige Bestehen der Sängerrunde. Von nah und fern kamen die Besucher, sodass der Kultursaal an jedem Abend bis auf den letzten Platz besetzt war.

Mit von der Partie waren auch die Theaterkapelle und Young-Bohemians vom Musikverein Behamberg. Die „D`Huznbleiba“ hatten ein perfektes und lustiges Programm zusammengestellt. Es wurden zum Teil aktuelle Begebenheiten in der Gemeinde aufgegriffen und besungen, aber auch internationale Einlagen standen auf dem Programm. Gesungen wurden selbstkomponierte und selbstgetextete Lieder. Tolle Auftritte gab es auch von der Theaterkapelle (Reinhard Marehard und Kapellmeister Roman Prüller) und von der Gruppe „Young-Bohemians“ vom Musikverein Behamberg.

Total überrascht waren die Sänger am Samstag, als ihre Frauen ihnen zum 25-jährigen Bestandsjubiläum mit einer Geburtstagstorte und einem Lebenslauf der Gruppe in Gedichtform gratulierten.