Unwetter: Gleich 14 Feuerwehreinsätze in Haag

Erstellt am 29. Juni 2022 | 08:46
Lesezeit: 2 Min
Die Unwetter der vergangenen Nacht beschäftigten auch die Feuerwehren im Bezirk Amstetten. In Haag mussten die drei Ortsfeuerwehren Haag, Pinnersdorf und Haindorf gleich 14 Mal ausrücken.
Werbung

Es mussten Bäume, die auf Straßen fielen, weggeräumt werden, und durch Blitzeinschlag kam es zu einem kleinen Waldbrand, der aber rasch gelöscht wurde. Außerdem fiel in einem Bauernhof der Strom aus und die Feuerwehren Haindorf und Stadt Haag bereiteten die Belüftung des großen Schweinestalls vor, wie Andreas Zöchlinger, Kommandant der Stadtfeuerwehr Haag, und Marcel Vollgruber von der FF Haindorf berichten. Auch in Erla und anderen Ortschaften mussten Feurwehren ausrücken.

Werbung