Tolles Fest der FF Wachtberg. Die Feuerwehr Wachtberg veranstaltete am vergangenen Samstag und Sonntag wieder einen Sommerausklang im Feuerwehrhaus.

Von Red. Haag. Erstellt am 18. September 2019 (06:59)

Bereits am Samstag gab es kulinarische Köstlichkeiten wie Steckerlfische, einen großen Kinderspielplatz mit Schminkzelt, eine Hüpfburg und viele weitere Highlights für die kleinen Besucher. Die „Wirtshausmusi“ vom Musikverein Wachtberg spielte am Nachmittag auf und abends sorgte „Mario Malidus“ für beste musikalische Unterhaltung.

Am Sonntag feierten Pfarrmoderator Norbert Kokott und Diakon Franz Wimmer die Heilige Messe. Mitgestaltet wurde die Feier vom Feuerwehrdamenchor unter der Leitung von Helene Schlögelhofer. Die Predigt hielt Feuerwehrkurat Franz Wimmer.

Im Anschluss an die Messe wurden Verdienstabzeichen und Auszeichnungen überreicht. Die Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze erhielten Katrin Scholz und Sarah Köstner. Diese Abzeichen wurden vom Bürgermeister Karl Stegh überreicht.

Offiziell wurde auch nochmals das Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit – 40 Jahre auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens – an Karl Haider übergeben. Josef Kampenhuber wurde wiederum das Verdienstabzeichen des Bundesfeuerwehrverbandes, 3. Klasse verliehen. Diese Ehrenzeichen wurden vom Abschnittsfeuerwehrkommandanten Josef Hirtenlehner überreicht.

Der Frühschoppen am Sonntag wurde von der 9er Partie vom Musikverein Wachtberg gestaltet.