Bezirksgericht Haag im Mostviertel vor Sanierung. Polizei, Justiz, Jugendamt und Kleinkinderbetreuung unter einem Dach.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 18. September 2017 (14:12)
Vogl
Das Bezirksgericht Haag

Seit Monatsbeginn ist das Bezirksgericht Haag, zuvor als Nebenstelle des Bezirksgerichts Amstetten geführt, wieder eigenständig. Am Montag erfolgte der Spatenstich für die Sanierung des Gebäudes, das laut Aussendung des Justizministeriums zum "modernen Bürgerhaus" werden soll.

Das "7er Haus" werde - barrierefreie - Anlaufstelle der Polizei und Justiz mit Service-Center. Im Zuge der Umbauten wird für die Sicherheitskontrollen ein Schleusensystem installiert. Darüber hinaus werde die Jugendamt-Außenstelle der Bezirkshauptmannschaft erweitert und eine Tagesbetreuungseinrichtung für Kleinkinder entstehen.

Zeitgemäße Ausstattung erforderlich

"Nicht nur die Justiz, sondern auch die Polizei und andere Einrichtungen können künftig ihre Leistungen zeitgemäß in Haag anbieten", betonte Vizekanzler Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP). Sicherheit erfordere neben adäquaten Befugnissen auch zeitgemäße Ausstattung und Ausrüstung der Polizei, verwies Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) auf die Bedeutung moderner Dienststellen im Verbund mit anderen Behörden.

Laut Bürgermeister Lukas Michlmayr (ÖVP) laufen die Ausschreibungen bereits, die Vergaben werden im Oktober im Gemeinderat beschlossen. Danach könne mit den Arbeiten begonnen werden.