Duo nach Parfumdiebstählen gefasst

Zwei Männer sind nach Parfumdiebstählen in Nieder- und Oberösterreich in einem Geschäft in Haag (Bezirk Amstetten) auf frischer Tat ertappt worden.

Redaktion NÖN.at Erstellt am 15. Juni 2018 | 15:03
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Festnahme nach Zahngold-Diebstählen in Tirol
Festnahme nach Zahngold-Diebstählen in Tirol
Foto: APA (Webpic)

Eine Angestellte hatte laut Polizei die beiden aufgrund von internen Firmenfotos wiedererkannt und Anzeige erstattet. Beamte nahmen die Rumänen im Alter von 21 und 37 Jahren fest und stellten 32 Parfums sicher. Das Duo wurde in St. Pölten inhaftiert.

Die beiden Männer waren nach Polizeiangaben zum Teil geständig. Das Duo soll vor der Festnahme am 7. Juni am selben Tag in Enns (Bezirk Linz-Land) und am Vortag in Ybbs (Bezirk Melk) Parfums gestohlen haben. Ein Coup in Leonding (Bezirk Linz-Land) am 25. Mai wurde dem 21-Jährigen zugeordnet. Der Wert des Diebesgutes wurde mit mehr als 3.500 Euro angegeben. Ermittlungen zu weiteren Ladendiebstählen seien noch im Gange, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Freitag in einer Aussendung mit.