Helmut Prader als Pfarrer installiert. Nach 14 Jahren in Neuhofen/Ybbs übernimmt Helmut Prader nun die Pfarren Haag und Strengberg.

Von Heribert Hudler. Erstellt am 06. September 2021 (17:55)

Am Sonntag wurde Helmut Prader als Pfarrer in der Stadtpfarrkirche Haag installiert. Nach dem feierlichen Einzug mit einer Orgel-Intrada verlas Dechant Pater Jakobus Tisch das Ernennungsdekret von Bischof Alois Schwarz. Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe vertraute Dechant Jakobus Tisch dem neuen Pfarrer seine Gemeinde an und stellte in seiner Predigt die vielfältigen Aufgaben dar, die ein Seelsorger zu bewältigen hat.

Der Wille der Diözese sei es, dass er die Pfarren von Stadt Haag und Strengberg zukünftig als Pfarrer leite, betonte Prader. Und im Gehorsam nimmt er diesen Auftrag an. Von allen Seiten erreichten Pfarrer Prader gute Wünsche für seine zukünftige Arbeit in den beiden Pfarren. Dieser Wunsch drückte sich nicht nur in der Predigt des Dechants, sondern auch in den inhaltlich sehr persönlichen Fürbitten und in den Begrüßungsworten von Pfarrgemeinderats- Obmann-Stellvertreter Johann Piringer aus. Die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes erfolgte durch den Kirchenchor, Chor Haag und die Glory Sänger. Den festlichen Ein- und Auszug aus dem Gotteshaus gestaltete die Stadtmusikkapelle.

Helmut Prader war 14 Jahre lang Pfarrer von Neuhofen/ Ybbs. Daher war auch eine große Abordnung mit Bürgermeisterin Maria Kogler bei der Installierung in Stadt Haag mit dabei. Bürgermeister Lukas Michlmayr und die Pfarrgemeinde wünschten Pfarrer Helmut Prader viel Kraft, Gesundheit und Gottes Segen für seine umfangreichen und vielfältigen Aufgaben und freuten sich, dass er als nunmehr 47. Pfarrer in der 989-jährigen Pfarrgeschichte den Haager Pfarrhof als seine Wohnstätte gewählt hat.