Hund aus Garten gestohlen: Hinweise erbeten

Am Donnerstagvormittag wurde Chihuahua-Dame Amy aus dem Garten in der Hauptstraße in Langenhart entwendet. Gesucht wird ein weißer BMW-Kombi mit Amstettner Kennzeichen.

Erstellt am 13. August 2021 | 13:36
New Image
Chihuahua-Dame Amy wurde am Donnerstagvormittag aus einem Garten in Langenhart gestohlen.
Foto: privat

Ein Hundediebstahl sorgt in St. Valentin seit Donnerstagvormittag für Aufregung. Um 10.30 Uhr wurde aus einem Garten in der Hauptstraße in Langenhart ein dunkler Chihuahua entwendet. Die Täter kannten wenig Skrupel, denn die gesamte Familie war zum Tatzeitpunkt zu Hause. Der zehnjährige Sohn sah sogar, wie eine 25- bis 30-jährige Frau mit dunklen Haaren den Hund schnappte. "Mein Sohn hat die Dame angesprochen und gesagt, sie soll den Hund da lassen, doch vergebens", erzählt Sandra Mair.

Sie ist überzeugt, dass es sich um eine gezielte Aktion gehandelt habe und die Täter - ein Pärchen, das einen weißen BMW-Kombi mit Amstettner Kennzeichen fuhr - die Lage im Vorfeld ausgekundschaftet hatte.

"Chihuahuas sind teure Hunde. Da kann man viel Geld dafür verlangen", betont Mair, die sofort die Polizei einschaltete sowie Tierärzte und Tierrettung informierte. "Amy bellt jeden und alles an, was sich bewegt", hofft die Familie nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Auffallend ist die rechte weiß-schwarz gesprenkelte Pfote des Tieres. Hinweise über den Hund oder ein auf die Beschreibung passendes Fahrzeug sollen der Polizei St. Valentin gemeldet werden.