Märchenhafte Lesung in St. Peter/Au. Autoren stellen ihr Buch „Märchen über Pärchen. Schandtaten und Hexereien“ vor.

Erstellt am 05. September 2018 (08:46)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7359062_ams36st_pet_maerchenprinz.jpg
Juta Tanzer, Monika Krautgartner, Gaby Grausgruber, Ingrid Romberger, Elfie Grömer und Hermann Knapp entführen die Besucher in ihre Märchenwelt.
privat

Ein märchenhafter Beginn der Herbstsaison von „Literatur im Schloss“ erwartet das Publikum dieser Lesereihe.

Am Mittwoch den 12. September lesen Gabriele Grausgruber, Elfriede Grömer, Hermann Knapp, Monika Krautgartner, Ingrid Romberger und Juta Tanzer aus ihrem im Akazia-Verlag Gutau erschienenen Buch „Märchen über Pärchen. Schandtaten und Hexereien“ vor.

„Geschichten, die tief in die Seele der Menschen (und manchmal auch in deren Abgründe) blicken lassen, die die Macht der Liebe zelebrieren und das ganze pralle Leben spiegeln“, wie es im Verlagstext heißt, werden das Publikum in ihren Bann ziehen. Wer sich in dieses Reich der neuen Märchen begeben will, kommt am 12. September um 19.30 Uhr ins Schloss St. Peter in der Au .

Vorverkaufskarten gibt es auf dem Gemeindeamt, im Café Beranek und unter 07477/42408.