St. Peter in der Au , Amstetten

Erstellt am 10. Januar 2017, 06:50

von Raimund Bauer

St. Peter bricht Amstettens Hallenmasters-Serie. Nach vier Titeln in Serie musste der SKU Amstetten Landesligist St. Peter/Au den Vortritt lassen.

Umjubeltes Duo. Marco Talir (v. l.) und Florian Zellhofer sicherten mit je sieben Toren den Tuarniersieg von St. Peter/Au.  |  Raimund Bauer