Saubere Wege und Straßen in Haag

Liste für Haag setzt sich für Umweltschutz ein und will zum Müllsammeln motivieren.

Erstellt am 24. November 2021 | 03:54
hsv47haag_muell_stoeckler
Bürgerlisten-Obmann Martin Stöckler hat entlang der Bundesstraße bereits einiges an Müll gesammelt.
Foto: privat

Nach der Säuberungsaktion im Frühjahr ruft die Haager Bürgerliste die Haager wieder dazu auf, beim Müllsammeln mitzumachen. Die Für Haag-Mandatare wollen mit gutem Beispiel vorangehen, und wenn sie dabei unterstützt werden, sollen wieder mehr als hundert Kilometer Straßen und Wege vom weggeworfenen Müll befreit werden.

Als Belohnung gibt es dafür so wie im Frühjahr Honig von den Haager Imkern oder eine Knoblauchstange vom Haager Direktvermarkter Nagelstrasser. „Das Wetter ist zwar nicht gerade einladend, aber es gibt in Haag genug wetterfeste Spazierengeher und Läufer, die bei ihren Runden ihren kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten können“, erklärt Gemeinderat und Organisator Stefan Stallinger, bei dem die Fäden zusammenlaufen. Alle, die mitmachen, sollen ihm ein Foto samt gesammeltem Müll schicken – entweder per Whats App unter 0660 3809501 oder via E-Mail an stefan_stallinger@web.de. Die Müllsammelaktion läuft bis Sonntag, 5. Dezember. Bürgerlisten-Obmann Martin Stöckler hat jedenfalls entlang der Bundesstraße, wo zwischen Haag und Autobahn immer besonders viel Müll weggeworfen wird, schon einmal begonnen, sauber zu machen und war erstaunt, was da alles zu finden war. Er entdeckte nicht nur drei Bierflaschen und eine Briefmarke, sondern auch einen auf der BH Mürzzuschlag ausgestellten Führerschein.