Neue Corona-Fälle im Bezirk Amstetten. Mit Stand Freitag, 10.7., 12 Uhr ist die Gesamtzahl der Infektionen seit März im Bezirk auf 307 gestiegen. Aktuell leiden somit sieben Personen an Covid-19.

Von Ingrid Vogl. Erstellt am 10. Juli 2020 (12:22)
Symbolbild
joshimerbin, Shutterstock.com

Das Coronavirus ist zurück im Bezirk Amstetten. Eine positiv getestete Person wird aus der Bezirkshauptstadt Amstetten gemeldet. Betroffen sind aufgrund ihrer Nähe zu Oberösterreich auch Gemeinden im Westen des Bezirks. So gibt es in Behamberg und Ennsdorf je einen betätigten Coronafall. In  Ennsdorf wurden daher auch die Maßnahmen wieder verschärft. So wird ab Donnerstag um das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske im Amtsgebäude ersucht. Der Eintritt wird nur Einzelpersonen mit Maske gestattet.