Strengberger VP-Team wurde bestätigt. Parteivorstand wurde wiedergewählt. Parteiobmann Lukas Schatzl erhielt 100-prozentigen Zuspruch.

Von Ingrid Vogl. Erstellt am 05. August 2021 (04:24)
ÖVP-Gemeindeparteitag - Strengberger VP-Team wurde bestätigt
ÖVP-Parteiobmann Lukas Schatzl (rechts), Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger (2. von rechts) und Bürgermeister Johann Bruckner (links) mit den beim Gemeindeparteitag geehrten Roland Dietl, Helga Grünling, Maria Papst und Gerlinde Gschwandtner.  Foto: privat
privat

Eigentlich hätte der ÖVP-Parteitag bereits im Vorjahr stattfinden sollen. Corona machte dem Vorhaben aber einen dicken Strich durch die Rechnung und so ging die Veranstaltung mit einiger Verspätung erst am vergangenen Freitag beim Mostheurigen Mayr z‘Grub über die Bühne.

„Es hat mich sehr gefreut, dass trotz des ungünstigen Termins 60 Leute gekommen sind“, erklärte Vizebürgermeister und Parteiobmann Lukas Schatzl, der auf die vergangenen sechs Jahre zurückblickte und auch Ideen für die Zukunft präsentierte. Bürgermeister Johann Bruckner referierte zu Gemeindethemen, Ehrengast Nationalrat Andreas Hanger über die Situation im Bund.

Im Mittelpunkt des Abends stand aber die Neuwahl des Parteivorstands, die auf Schatzls Wunsch als geheime Wahl durchgeführt wurde. Letztendlich durfte sich der Parteiobmann über einen hundertprozentigen Zuspruch freuen und auch sein gesamtes Team wurde mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt. Schatzls Stellvertreter sind neben Christa Kaltenbrunner und Franz Kinast erstmals auch Michael Hörsig.

Zweiter Höhepunkt war die Ehrung der aus dem Gemeinderat ausgeschiedenen Helga Grünling und Gerlinde Gschwandter sowie der ehemaligen Vizebürgermeisterin Maria Papst und des ehemaligen Bürgermeisters Roland Dietl. Besonderen Dank richtete Lukas Schatzl dabei an seine „politische Ziehmutter“ Gerlinde Gschwandtner. „Du bist schuld, dass ich jetzt dastehe“, erinnerte Schatzl daran, dass er erst durch Gschwandtner in die Politik kam.