Schulpräsentation einmal anders in Haidershofen

Mittels Online-Adventkalender machen Lehrkräfte der NMS Haidershofen Werbung für ihre Schule.

Erstellt am 04. Dezember 2021 | 04:55
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8243141_hsv48hai_nmsadvent.jpg
Monika Fürst (links) und Initiatorin Sieglinde Faschinger (rechts) mit den Schülerinnen Leonie Höllhuber und Mara Sattlegger im adventlich gestalteten Eingangsbereich der Haidershofner Mittelschule.
Foto: Schule

Weil das Coronavirus auch heuer keine gewohnten Schulpräsentationen zulässt, stellte das Lehrerteam der NÖMS Haidershofen rund um Initiatorin Sieglinde Faschinger wieder einmal seinen Einfallsreichtum und seine Spontanität unter Beweis. Quasi übers Wochenende wurde ein Online-Adventkalender auf die Beine gestellt, der das Angebot der Schule bewerben soll.

Anzeige

„Jede Lehrkraft erstellt einen Beitrag – zum Beispiel ein Video – von seinem Fach und macht so Werbung für die NÖMS“, erklärt Lehrerin und Vizebürgermeisterin Monika Fürst das Prinzip des Kalenders. Sieglinde Faschinger stellt alle Beiträge online und sorgt dafür, dass sich jeden Tag ein Türchen öffnet. Zu bewundern ist der Kalender, der sich vor allem an Volksschüler und deren Eltern wendet, unter https:// tuerchen.com/061d9d02.