Toter bei Friedhof entdeckt: Keine Obduktion. Der tote 75-Jährige, der am Samstagabend in Seitenstetten (Bezirk Amstetten) bei einem Friedhof entdeckt wurde, wird nicht obduziert.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 01. Juli 2019 (09:22)

Es gebe keine Hinweise auf Fremdverschulden, hieß es am Montag auf Anfrage seitens der Polizei. Der Mann dürfte aus ungeklärter Ursache aus dem geöffneten Fenster eines Hauses rund vier Meter abgestürzt sein. Er schlug auf dem Asphalt auf und wurde tödlich verletzt.

Zeugen für den Vorfall gebe es nicht, sagte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner. Mehreren Medienberichten zufolge handelte es sich um einen Arbeitsunfall. Der 75-Jährige soll im Inneren des Gebäudes auf einer Leiter hantiert haben.