Haager Senioren sind bereits corona-geimpft. Die Impfbereitschaft war im Haager Seniorenzentrum sehr groß.

Von Ingrid Vogl. Erstellt am 22. Januar 2021 (05:20)
Ärztin Bettina Hengst verabreichte dem Bewohner Karl Brunmayr die erste Corona-Schutzimpfung im Seniorenzentrum Stadt Haag.
privat

38 Angestellte und 40 Bewohner waren im Haager Seniorenzentrum in den vergangenen Wochen an Corona erkrankt, zwölf davon überlebten dies nicht. Wie das Virus in die Einrichtung kam, ist bis heute ungeklärt. Umso größer war daher die Erleichterung, dass Bewohner und Personal bereits in der Vorwoche geimpft werden konnten.

„Wir haben 180 Dosen bestellt und bekommen“, erklärt Heimleiter Anton Hengst, der sich trotz überstandener Covid-Erkrankung und vorhandenen Antikörpern auch selbst impfen ließ. Am Mittwoch wurde mit der Impfung von Angestellten und Patienten in der Pflege begonnen, am Samstag folgten die Bewohner des Betreuten Wohnens.

Und die Impfbereitschaft war groß. Beim Personal ließen sich 65 Prozent impfen, im Betreuten Wohnen waren es 85 Prozent und im Pflegebereich sogar 90 Prozent, erklärt Heimleiter Hengst.