Älteres Ehepaar kam mit Pkw von Straße ab. Ein älteres Ehepaar aus St. Pantaleon kam heute Nachmittag am Weg Richtung Strengberg mit ihrem Pkw von der Straße ab.

Von Hermann Knapp. Erstellt am 04. Mai 2018 (19:29)
Symbolbild

Kurz vor 15 Uhr war der Pensionist und seine Gattin von St. Valentin kommend Richtung Strengberg unterwegs. Vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes dürfte der Pkw des Ehepaares von der Straße abgekommen sein.

Anschließend schlitterte das Fahrzeug über eine Böschung, krachte gegen einen Baum und kam auf der Seite zum Liegen. Ein Krankentransportwagen des Roten Kreuz St. Valentin kam nur wenige Augenblicke später zufällig an der Unfallstelle vorbei und begann mit der Erstversorgung.

Während sich der Pensionist selbst aus dem Auto befreien konnte, wurde seine Frau im Fahrzeug eingeklemmt. Die Freiwilligen Feuerwehren Strengberg, Thürnbuch/Au und Wallsee wurden ebenfalls alarmiert.

In der Zwischenzeit trafen auch ein Rettungswagen aus St. Valentin und der Notarzthubschrauber „Christophorus 10“ aus Linz ein. Über die Windschutzscheibe konnte die Frau gerettet werden. Anschließend wurde das Ehepaar mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungswagen in das Landeskrankenhaus Steyr gebracht.