Haager Test-Angebot wird ausgebaut. Ab nächster Woche ist die Teststraße in der Haager Mostviertelhalle am Montag und Freitag um eine Stunde länger geöffnet. 20.000 Tests wurden bisher bereits durchgeführt.

Von Ingrid Vogl. Erstellt am 06. Mai 2021 (05:23)
Bürgermeister Lukas Michlmayr und Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner bedankten sich bei Christina Oberleitner (Rotes Kreuz) und Teststraßenkoordinatorin Katrin Giritzhofer.
ÖVP, ÖVP

„Wir nutzen den Tag der Arbeit traditionell dafür, all jenen zu danken, die sich für andere engagieren und einbringen. In diesem Jahr insbesondere all jenen, die sich in den Test- und Impfstraßen aber auch in den Kliniken und Praxen dem Kampf gegen die Corona-Krankheit verschrieben haben. Denn eines ist klar: Je besser wir die Gesundheitskrise meistern, umso schneller können wir auch die Wirtschaftskrise hinter uns lassen“, erklärte ÖVP-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner am Freitag anlässlich seines Besuchs bei der Haager Teststraße.

Gemeinsam mit Bürgermeister Lukas Michlmayr bedankte man sich für den Einsatz der Helfer, vor allem jener des Roten Kreuzes. Und sie sind künftig noch ein wenig mehr gefordert. „Aufgrund der Öffnung der Gastronomie haben wir uns entschlossen, die Zeiten zu erweitern“, verrät Michlmayr. Ab Montag, 10. Mai, ist die Teststraße in der Mostviertelhalle an Montagen und Freitagen bereits ab 13 Uhr geöffnet. Am Mittwoch werden die Öffnungszeiten von 14 bis 18 Uhr beibehalten. Diese Woche durfte man übrigens bereits den 20.000. Bürger, der sich testen ließ, begrüßen.