Bezirk Amstetten: Westen weniger betroffen. Der Westen des Bezirks Amstetten ist bei den Unwettern am Wochenende verhältnismäßig glimpflich davongekommen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Juli 2021 (05:53)
In Ernsthofen kam es im Bereich der Loderleite zu einem Felssturz, der eine Sperre von Bahn und Landesstraße nach sich zog.
FF Ernsthofen, FF Ernsthofen

In Haag waren die Einsatzkräfte der FF Stadt Haag und Pinnersdorf bereits am Samstag wegen zahlreicher Unwetterschäden im Stadtgebiet im Einsatz. Umgestürzte und entwurzelte Bäume wurden entfernt, Keller standen unter Wasser und mussten ausgepumpt werden und abgedeckte Dächer wurden wieder abgedichtet.

In Ernsthofen wurde die Feuerwehr am Sonntag zu einem Felssturz alarmiert. Oberhalb der Bahnstrecke im Bereich der Loderleite hatte sich ein Felsbrocken gelöst, der zwischen den Gleisen und der Straße beim Geländer zu liegen kam. Die L6248 sowie die Steyrer Bahn mussten zwischen Ernsthofen und Dorf an der Enns (Gemeinde Haidershofen) gesperrt werden.