Neue Leiterin für Jugendzentrum Ennsdorf

Ennsdorfer Jugendzentrum öffnet ab Freitag wieder seine Pforten.

Erstellt am 15. Oktober 2021 | 12:57
440_0008_8202174_hsv41enns_juz_eingang.jpg
Lisa Kaiser ist die neue Leiterin des Ennsdorfer Jugendzentrums.
Foto: privat

In Amstetten gibt es eines, in St. Valentin auch. Für Gemeinden in der Größenordnung von Ennsdorf ist ein Jugendzentrum jedoch unüblich. „Das ist ein Alleinstellungsmerkmal“, betont auch Bürgermeister Daniel Lachmayr, dem es ein Anliegen ist, „dass sich Jugendliche regelmäßig treffen und ihre Freizeit sinnvoll nützen können“.

In den letzten Wochen wurden die Räumlichkeiten des bisherigen Jugendzentrums im Amtsnebengebäude neu eingerichtet, für den Betrieb des Jugendzentrums ist nun der OÖ Jugendcenter-Unterstützungsverein (JCUV) verantwortlich, der insgesamt 17 Jugendeinrichtungen betreut und Oberösterreichs größter Betreiber von Jugendzentren ist. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, erklärt Lachmayr.

Zum ersten Mal wird das neue Jugendzentrum am Freitag seine Pforten öffnen. „Wir haben ab 15 Uhr geöffnet“, verrät Lisa Kaiser. Die 20-jährige Kronstorferin ist die neue Leiterin des Ennsdorfer Jugendzentrums. Die offizielle Eröffnung findet dann am 3. November statt.