Der Lehrling hat es in der Hand. Der Stahl- und Edelstahlprofi Welser Profile in Gresten bildet im Ausbildungszentrum Lehrlinge in acht Berufen aus – nicht nur fachlich, sondern auch in punkto Werte und Persönlichkeit.

Erstellt am 03. Februar 2021 (09:40)
FRANZ GLEIß

Ein top ausgestattetes Ausbildungszentrum mit modernstem Maschinenpark steht den aktuell 95 Lehrlingen (in acht verschiedenen Lehrberufen) bei der Firma Welser Profile in Gresten zur Verfügung. Warum die Ausbildung dort eine ganz Besondere ist, hat Ausbildungsleiter Peter Reiböck im NÖN-Interview erklärt.

Was lernen Lehrlinge bei Welser Profile?
Peter Reiböck: Neben einer sehr guten fachlichen Ausbildung investieren wir auch viel Zeit in die persönliche Ausbildung der Lehrlinge sowie in die Vermittlung unserer Wertekultur. Die Themen Kommunikation, Vertrauen und Selbstbewusstsein sind uns da sehr wichtig. Es geht auch viel darum, Dinge auszuprobieren. Wollen, Können und Dürfen – das ist die Basis für unseren Erfolg. Wenn der Lehrling will, bringen wir ihm viel bei, und dann darf er auch damit arbeiten.

Welche Werte werden da konkret vermittelt?
Reiböck: Dass wir uns als Menschen begegnen, uns immer weiterentwickeln und natürlich unser Pioniergeist. Wir probieren uns gerne aus, sind lernwillig, neugierig und offen für Neues. Wir wollen junge Menschen begeistern, sie auf ihrem Weg begleiten und gemeinsam Möglichkeiten formen.

FRANZ GLEIß

Wie spiegelt sich das Thema Nachhaltigkeit in der Lehrlingsausbildung wider?
Reiböck: Wir arbeiten ressourcenschonend, klären auf und bieten Schulungen (auch zum Thema Gesundheit) an. Das fängt an beim Abschalten der Heizung oder des Lichts – wenn man es gerade nicht braucht. Für jeden Lehrling ist es selbstverständlich, dass er Arbeitshandschuhe besitzt. Da entstehen auch Kosten. Wir klären über Energie- oder Ressourcenverschwendung auf.

Was macht dann einen top ausgebildeten Lehrling aus?
Reiböck: Die Lern- und Leistungsbereitschaft. Das Wollen liegt beim Lehrling. Wenn er das Bestmögliche geben, sich verbessern und lernen will, dann funktioniert das auch.

Werbung